Das Netzwerk auf Facebook & Social Media Netiquette

Das Netzwerk Flüchtlingsarbeit in Billerbeck ist auch auf Facebook vertreten. Wir freuen uns über jeden neuen Facebook User der unsere Seite mit „Gefällt mir“ markiert und den ein oder anderen Beitrag von uns teilt. Der Link zur Seite lautet:
https://www.facebook.com/Netzwerk.Billerbeck/

Sowohl für unsere Webseite als auch unseren Facebook Auftritt gibt es bestimmte Verhaltensregeln, die in folgender Social Media Netiquette zusammengefasst sind:

Im Sinne des Social Media-Grundgedankens freuen wir uns über jeden Beitrag sowie über Meinungsaustausch und Anregungen. Damit sich alle in unserem Netzwerk wohl fühlen, ist es uns sehr wichtig, dass die Beiträge und Inhalte verantwortungsbewusst verfasst werden.
Was gehört zu einem verantwortungsbewussten Beitrag?

  • Jede/r ist selbst für die eigenen Inhalte verantwortlich und sollte sich dessen bewusst sein.
  • Wir sind offen für jede Anmerkung, so lange sie keine Nutzerin und keinen Nutzer sowie keine sonstige Person, Personengruppe oder Organisation beleidigt, belästigt oder in aggressivem Tonfall anspricht. Beiträge oder Bilder, die diskriminierend im Hinblick auf Geschlecht, sexuelle Orientierung, Religion, Kultur oder Herkunft sind, werden von uns nicht toleriert.
  • Es dürfen auf unserer Seite keine Verletzungen gegen das Urheberrecht oder Persönlichkeitsrechte stattfinden.
  • Ebenso wenig dürfen Spam-Meldungen oder Werbung hier verbreitet werden.
  • Fassen Sie Ihre Beiträge zu einem Thema möglichst in einem Kommentar zusammen, anstatt mehrere Kommentare untereinander. Dies dient einer leichterten Übersicht und gibt auch anderen die Möglichkeit, sich besser an der Diskussion zu beteiligen.
  • Die Adressen von Flüchtlingsunterkünften sowie Namen von Asylbewerbern dürfen aus Gründen des Datenschutzes nicht auf dieser Seite veröffentlicht werden!