Gruppe Sprache & Kultur

Leitung
Frau Renate Langenheder
Tel.: 02543-218782 / E-Mail: r.langenheder@gmx.de

Frau Maria Schlieker
Tel.: 02505-9485918 / E-Mail: m_s_online@web.de

Frau Ines Höselmann – Kinder und Jugendliche, Schulsozialarbeit
Tel.: 02543-2387901 / Mobil: 0173-2128332
E- Mail: i.hoeselmann@kinder-jugend-familie.de

Die Arbeitsgruppe Sprache & Kultur wird geleitet von der
Flüchtlingsinitiative Hiergeblieben in Zusammenarbeit mit der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e.V.

Die Flüchtlingsinitiative Hiergeblieben bietet allen Flüchtlingen und Migranten, die nach Billerbeck kommen, die Chance, ab dem ersten Tag in einem Sprachkurs mit dem Erlernen der deutschen Sprache zu beginnen.

Den Unterricht leitet eine erfahrene Sprachlehrerin, die von einer großen Anzahl freiwilliger Sprachpaten aus Billerbeck unterstützt wird.

Lernorte sind teilweise direkt in den Unterkünften (z.B. im Außenbereich der Stadt) oder in geeigneten Räumen in der Stadt (z.B. stellt Die Lernwelten kostenfrei Räume zur Verfügung).

Dieser Sprachkurs ist ein kostenloses Angebot, offen für
jede und jeden.

Zudem hält die Flüchtlingsinitiative Hiergeblieben den Kontakt zu den Anbietern der Integrationskurse für Flüchtlinge und der vom BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) geförderten
Sprachkurse.

Das Erlernen der deutschen Sprache hilft,

  • Fremdheit zu überwinden,
  • sich besser im Alltag in Deutschland zurecht zu finden,
  • Kontakte zu den Billerbecker Bürgern und Bürgerinnen zu knüpfen,
  • bei der Bewältigung staatlicher Integrationskurse und
  • in den entstehenden Lerngemeinschaften die Kontakte der Flüchtlinge untereinander zu vertiefen.