Gruppe Beschäftigung & Arbeit

Leitung
Herr Martin Althoff – Geschäftsführer des Vereins Interkulturelle Begegnungsprojekte (IBP e.V.)
Tel.: 02541-847720 / E-Mail: m.althoff@ibp-ev.de

Herr Martin Struffert – Leiter Fachbereich Soziales der Stadt Billerbeck
Kurze Str. 2,48727 Billerbeck
Tel.: 02543-7352 / E-Mail: struffert@billerbeck.de

Im Fachbereich Soziales der Stadt Billerbeck werden
Qualifikationen von Flüchtlingen erhoben und Tätigkeiten
vermittelt.

Der Verein IBP ist im Bereich der beruflichen Bildung, Eingliederung und Integration tätig. In Billerbeck ist die Präsenz des Vereins vor
allem mit dem Billerbecker Bahnhof verbunden.

Die Gruppe Beschäftigung & Arbeit besteht aus ehrenamtlich und freiwillig Engagierten sowie Martin Althoff und Martin Struffert
als Leitungen.

Um Hospitationen, Praktika und berufliche Ausbildung zu
ermöglichen, sind Verhandlungen und Absprachen mit der
Ausländerbehörde, der Agentur für Arbeit und Arbeitgebern
erforderlich.

Als Kooperationspartner können Organisationen wie die
Kreishandwerkerschaft und der Verein Havixbecker Modell
angesprochen werden.

Der Erwerb der deutschen Sprache ist für Flüchtlinge eine wichtige Voraussetzung, um eine berufliche Tätigkeit aufnehmen zu können.

Die Vermittlung in eine Beschäftigung verlangt manchmal langen Atem von denen, die Flüchtlinge begleiten und fördern wollen.